Alle Außenflächen sammeln Schmutz, Staub und Verunreinigungen und müssen gereinigt werden. Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, damit sie immer gut aussehen. Grüne Planke Produkte für Terrassendielen, Verkleidungen und Zäune aus Verbundwerkstoffen sind wartungsarme Produkte, keine wartungsfreien Produkte. In der Tat gibt es einige Fehler, die die regelmäßige Pflege erhöhen können, die für die Wartung eines Verbunddecks erforderlich ist. Hier sind ein paar Tipps, um die Mehrarbeit zu vermeiden und das Beste aus Ihrem Deck herauszuholen.

VERWENDUNG DES FALSCHEN REINIGERS

Choosing the right cleaner is important. When purchasing a cleaner, always check the label and NEVER use a Chlorine Bleach based “cleaner”. If the active ingredients read ? Sodium Hypochlorite, it contains Bleach. Chlorine Bleach is extremely corrosive and will “eat” any material it’s applied to. Eventually, it will discolor your deck, damage the surface (not to mention your plants) and exacerbate any mold/mildew issues that can occur. Avoid this costly mistake and choose a non-toxic, sodium percarbonate based cleaner.

DRUCK WASCHEN SIE IHRE VERBUNDDECKE, UMZÄUNUNG ODER FASSADENVERKLEIDUNG

Pressure washing is not usually recommended for composite decking, cladding or fencing products. Pressure washing also risks to spray particles of soap on other surfaces. If done incorrectly, it can be a big mistake. Pressure washing too close or using too much pressure can be ruinous for your composite product. Once the material has been ?opened up?, this can lead to a host of other issues including chipping, sun damage, and mold staining of the plastics inside the opening. Once mold has stained these plastics, it can be extremely hard to remove. In most cases, a garden hose should be sufficient for regular duty cleaning. If you must pressure wash, just remember to use a household pressure washer with spray nozzle, keep it at the lowest pressure possible and no closer than 25 cm from the surface.

LÜCKEN VERGESSEN

Don’t forget the gaps during their regular cleaning ? the gaps! Dirt and debris can build up over time collecting moisture providing the perfect breeding ground for mold and mildew. Depending on your climate, the gaps between your composite boards should be cleared out at least once a year. This will allow the air to pass between the boards helping to keep the underside nice and dry.

GERINGER WARTUNGSAUFWAND, NICHT KEINE WARTUNG

Periodische Reinigung von Green Plank Es wird empfohlen, zusammengesetzte Produkte zu verwenden, auch wenn sie sauber aussehen. Es ist wichtig, die Ansammlung von Pollen / Ablagerungen zu verhindern, die Schimmel verursachen können. Wir empfehlen eine Grundreinigung mit einem Kompositdeckreiniger oder einer Kombination aus Seife (Geschirrspülmittel), heißem Wasser und einer weichen Bürste. Nach der Reinigung gründlich ausspülen. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Produkt zum Reinigen / Entfernen von Flecken auf Ihrem Deck verwendet wird, sollten Sie einen kleinen Bereich an einer unauffälligen Stelle testen, um festzustellen, ob das Produkt unerwünschte Verfärbungen verursacht. Das gesamte Deck mit einem Gartenschlauch und nicht mit einem Hochdruckreiniger abspritzen. Der Hochdruckreiniger sprüht Seifenpartikel auf andere Oberflächen und verursacht möglicherweise Flecken. Die Verwendung eines Gartenschlauchs ist eine bessere Methode, um hausgemachten Reiniger vorsichtig abzuspülen und alle Wasserflecken zu entfernen.