Der Schlüssel, um die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen, lautet:Sie müssen auf sie hören“. Sie werden dir sagen, was sie wollen, aber sie wissen nicht immer, was sie wollen. Hören Sie allgemein zu und überlegen Sie dann genau, wie Sie es liefern können. Es ist wirklich einfach, ein quadratisches Deck zu bauen, aber wenn Sie ein wenig Persönlichkeit hinzufügen können, dann sind Sie über dem Rudel. Es gibt tausende von Deck-Installateuren / Bauherren, die ein Deck schnell aufbauen können, aber sie achten nicht auf die Enddetails, so dass sie weniger verdienen. 

Deck-Design-Trends

  1. Green Plank Composite-Produkte sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich und sehen aus wie Holz. Versteckte Befestigungssysteme sorgen für eine glatte Deckfläche, und mit den passenden Farben können Muster und Designs direkt in Ihren Deckbrettern erstellt werden. Obwohl Verbundprodukte tendenziell mindestens 50% mehr kosten als standardmäßiges druckbehandeltes Holz, überwiegen die Vorteile die zusätzlichen Kosten bei weitem.
  2. Gebogene Elemente wie abgerundete Deckkanten, weiche Ecken und gebogene Pflanzgefäße.
  3. Grenzen sorgen nicht nur für Aufsehen, sie verbessern auch die Sicherheit.
  4. Mehrere Ebenen, oft in Funktionsbereiche zum Kochen, Unterhalten und Essen unterteilt.
  5. Zweistöckige Decks mit viel Platz auf dem gepflasterten Boden für Möbel und Unterhaltung und mit Drainage auf dem erhöhten Deck, damit der Regen nicht nach unten tropft.
  6. Outdoor-Küchen, die mehr Hausbesitzer als funktional, praktisch und als Statussymbol betrachten.
  7. Niedervoltbeleuchtung oder Solarbeleuchtung für Sicherheit und Ambiente, die auch die Nutzung des Decks bis in die Nacht hinein verlängern können.
  8. Ein weiterer Vorteil ist, dass Green Plank®-Hohlkammerprofile einen bequemen Platz zum Verlegen von Drähten und Kabeln für Beleuchtung, elektrische Geräte und Lautsprecher bieten.
  9. Wasserspiele auf dem Deck oder in der Nähe sorgen für beruhigendes, weißes Rauschen und einen interessanten Punkt.
  10. Feuermerkmale wie Kamine oder Feuerstellen, die ein paar Meter über dem Fußboden stehen, insbesondere solche mit den neuesten technischen Hilfsmitteln, wie Gasbrenner, die anstelle von Holzstämmen Erbsenkies oder Glassteine abfeuern.
  11. Soundsysteme für den Außenbereich mit Lautsprechern in Schienenpfosten und Buchsen für wetterfeste Heimkino-Geräte.
de_DEGerman
en_USEnglish sv_SESwedish nl_NLDutch fr_FRFrench da_DKDanish nn_NONorwegian it_ITItalian es_ESSpanish arArabic de_DEGerman